Aktuelle Beiträge rund um die E-Technik, Informatik & IT

Mit einer eigenen Mobile-Banking-App wollen die Sparkassen aufs Smartphone ihrer Kunden. Doch der Weg dorthin ist steinig, die Lösung gilt als gescheitert. Ein erstes Institut setzt jetzt andere Prioritäten.
Solo-selbstständige IT-Spezialisten sind gefragt. In Deutschland sind etwa 100.000 Freelancer im IT-Sektor tätig. Die Geschlechts- und Altersstruktur zeigt deutlich: Frauen und junge Menschen sind kaum darunter.
Autonome Roboter fertigen autonom fahrende Automobile, die von autonom agierenden Services organisiert werden. Die Bosch Connected World, eine der größten IoT-Messen weltweit, zeigt in Berlin erste marktreife Systeme.
Sie sind unter anderem mit der Digitalfabrik und dem Main Incubator die Schwergewichte unter den deutschen Innovation Labs. Wie Deutsche Bank und Commerzbank ihre digitalen Innovationen pushen. Teil 2 der Serie.
Bitten statt bedienen: Mit der EU-Datenschutz-Grundverordnung müssen Unternehmen darauf bauen, dass Verbraucher ihre Daten freiwillig preisgeben. Die Beziehung zum Kunden wandelt sich damit tiefgreifend.
Mit Hilfe von Kryptowährungen will Autozulieferer Bosch die Wertschöpfungskette im Automobil- und Internet-der-Dinge-Sektor beeinflussen. Bosch investiert in die Währung IOTA, mit der beispielsweise autonome E-Fahrzeuge direkt mit einer Ladesäule abrechnen könnten.
Um vernetzte und automatisierte Fahrzeuge vor Hacker-Angriffen zu schützen, wollen Panasonic und Trend Micro zusammenarbeiten. Der Schutz ihrer IT-Sicherheitslösung soll verschiedene Komponenten umfassen.
Die Zahl an jährlich entdeckten Schwachstellen in Microsoft-Systemen hat sich in vier Jahren verdoppelt. 80 Prozent der Sicherheitsrisiken lassen sich durch die Einschränkung von Benutzerrechten verhindern.
In der "Charter of Trust" fordern die neun beteiligten Unternehmen verbindliche Regeln und Standards, um Vertrauen in die Cybersicherheit aufzubauen und die Digitalisierung weiter vorantreiben zu können. 
Wenn es um digitale Währungen geht, steht der Bitcoin aktuell im Fokus. Dabei ist aus Sicht der digitalen Transformation und unter dem Geschichtspunkt Industrie 4.0 eine andere Krypto-Währung deutlich interessanter: IOTA.